SVB03 vs. Holzhacker Ahlen

Ja, viel kann ich zu diesem Spiel nicht berichten, da bei schönstem Babelsberger Wetter die Leistung beider Mannschaften nicht so ganz überzeugte und das Spiel meistens im Mittelfeld stattfand. Sehenswerte Torszenen waren Mangelware und so beschloss ich mich mehr aufs Bier und die netten Gespräche zwischendurch zu konzentrieren.

Doch dann wurde ich plötzlich bei einem Freistoß unserer Equipe doch aufmerksam und sah ein Tor :).Was war passiert? Da meinte doch ein Ahlener Spieler, er müsste uns unterstützen und versenkte den getretenen Freistoß mit einem wunderschönen Kopfball ins eigene Netz. 1 zu 0 für Nulldrei, da schmeckte das Bier gleich noch besser :). Bis zur Halbzeit passierte nicht mehr viel und so gingen beide Mannschaften in die Kabine.

Nun hat der eine oder andere gedacht die 2 Halbzeit würde mehr Schwung bringen mit Zug zum Tor, aber da wurde man wieder enttäuscht, da sich beide Mannschaften im Mittelfeld anscheinend recht wohl fühlten. Plötzlich große Aufregung bei den 03ern, da meinte doch glatt ein Ahlener, er müsste mit beiden Beinen voraus gestreckt Stroh-Engel von den Beinen holen und sah dafür prompt die rote Karte, die meiner Meinung nach vertretbar ist, da er bewusst in Kauf genommen hat, seinen Gegenspieler zu verletzen. Dann war wieder Ruhe.Nulldrei versuchte zwar auf das 2 zu 0 zu drücken, aber es blieb auch nur bei dem Versuch.

Und da schon wieder Aufregung auf dem Platz; nach erneutem Foul an einem 03er bekommt der Kapitän der Ahlener gelb, da dies aber schon seine zweite im Spiel war gab’s natürlich gelb-rot, was viel Unmut der Ahlener nach sich zog. Trotz der 2 Mann nun mehr auf dem Platz passierte nicht mehr viel und Nulldrei gewann 1 zu 0.

Zur Schiedsrichterleistung kann ich nur sagen 2 von 3 haben ihre Sache gut gemacht, der Linienrichter vor unserem Block war wohl unausgeschlafen und zeigte entweder falsch an oder er hob seine Fahne erst gar nicht wie bei beiden roten Karten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *